Direkt zum Inhalt

Aufwandsrückstellungen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bildung von Rückstellungen für einen künftigen Aufwendungsüberschuss. Gemäß § 249 I HGB besteht Passivierungspflicht für  Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten und für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften, für Aufwendungen für unterlassene Instandhaltung, die in den ersten drei Monaten des folgenden Jahres nachgeholt werden, für Aufwendungen für unterlassene Abraumbeseitigung, die innerhalb von zwölf Monaten nachgeholt werden, und für Aufwendungen für Gewährleistungen ohne rechtliche Verpflichtung (Garantieverpflichtung).

    Mindmap Aufwandsrückstellungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aufwandsrueckstellungen-31709 node31709 Aufwandsrückstellungen node43179 Rückstellung node31709->node43179 node45711 Passivierungspflicht node31709->node45711 node33652 Garantieverpflichtung node31709->node33652 node30077 Aufwendungen node43179->node30077 node43179->node45711 node43179->node33652 node38061 Kapital node38061->node43179 node36395 Imparitätsprinzip node36395->node43179 node34982 Eigenkapital node34982->node43179 node35869 gezeichnetes Kapital node45711->node35869 node30674 Bilanzanalyse node30674->node45711 node43615 Passivierung node43615->node45711 node29431 Anschaffungskosten node33652->node29431 node49526 Teilwert node33652->node49526 node40602 Konditionenpolitik node40602->node33652
    Mindmap Aufwandsrückstellungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aufwandsrueckstellungen-31709 node31709 Aufwandsrückstellungen node43179 Rückstellung node31709->node43179 node45711 Passivierungspflicht node31709->node45711 node33652 Garantieverpflichtung node31709->node33652

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete