Direkt zum Inhalt

Ausgleichspflicht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Verpflichtung der anderen Gesamtschuldner zum Ausgleich gegenüber dem allein in Anspruch genommenen, da im Verhältnis unter den Gesamtschuldnern grundsätzlich jeder den gleichen Anteil an der gemeinsamen Schuld tragen muss (§ 426 BGB).

    Anders: Ausgleichungspflicht (Erbrecht).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Ausgleichspflicht"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Ausgleichspflicht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgleichspflicht-28900 node28900 Ausgleichspflicht node32770 Gesamtschuldner node28900->node32770 node31342 Ausgleichungspflicht node28900->node31342 node48890 Verjährung node32770->node48890 node29924 Bürgschaft node29924->node32770 node36671 Gesellschaft mit beschränkter ... node36671->node32770 node47545 Veräußerung node47545->node32770 node34667 Erbauseinandersetzung node34667->node28900 node41891 Nachlass node34667->node41891 node34889 Einstellung node34889->node34667 node35673 Erbengemeinschaft node35673->node34667 node47439 Testamentsvollstrecker node47439->node34667 node31342->node34667 node34950 Erblasser node31342->node34950 node46488 Pflichtteil node46488->node31342
    Mindmap Ausgleichspflicht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgleichspflicht-28900 node28900 Ausgleichspflicht node32770 Gesamtschuldner node28900->node32770 node31342 Ausgleichungspflicht node28900->node31342 node34667 Erbauseinandersetzung node34667->node28900

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete