Direkt zum Inhalt

Erbengemeinschaft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    kraft Gesetzes beim Vorhandensein mehrerer Erben eintretende Vermögensgemeinschaft am Nachlass (§§ 2032 ff. BGB). Die Erbengemeinschaft besteht bis zur Erbauseinandersetzung als Gemeinschaft zur gesamten Hand, bei der die Verwaltung des Nachlasses und die Verfügung über Nachlassgegenstände nur allen Miterben gemeinschaftlich zusteht. Erbengemeinschaft kann kein Handelsgeschäft gründen oder erwerben, aber das Geschäft des Erblassers unter der alten Firma fortführen (Firmenfortführung).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Erbengemeinschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erbengemeinschaft-35673 node35673 Erbengemeinschaft node36190 Firmenfortführung node35673->node36190 node33238 Erbe node35673->node33238 node32491 Gemeinschaft zur gesamten ... node35673->node32491 node39802 Miterbe node35673->node39802 node41891 Nachlass node35673->node41891 node34667 Erbauseinandersetzung node35673->node34667 node36398 Erwerb eines Handelsgewerbes node35673->node36398 node34627 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node28352 abgeleitete Firma node28352->node36190 node33489 Firma node36190->node33489 node52617 Anzeigenrabatt node52617->node41891 node52882 Begünstigung für den ... node52882->node41891 node39932 Nachlassgericht node39932->node41891 node37465 Nießbrauch node37465->node36190 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node34549 Gemeinschaft node50966 Verfügung node33238->node50966 node32491->node34627 node32491->node40085 node32491->node46240 node32491->node34549 node48568 Testamentsvollstreckung node34950 Erblasser node41891->node37465 node34667->node48568 node34667->node34950 node34667->node39802 node34667->node41891 node49512 Vorerbe node49512->node33238 node49756 Wahlrecht node49756->node33238 node36398->node33238 node43405 Schuldenhaftung node43405->node36190
      Mindmap Erbengemeinschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erbengemeinschaft-35673 node35673 Erbengemeinschaft node33238 Erbe node35673->node33238 node34667 Erbauseinandersetzung node35673->node34667 node32491 Gemeinschaft zur gesamten ... node35673->node32491 node41891 Nachlass node35673->node41891 node36190 Firmenfortführung node35673->node36190

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Eheleute Hans und Edelgard Rohwedder hatten im Jahre 1975 bei der Privatbank AG einen Privatkredit über DM 25.000, — aufgenommen. Dabei war vereinbart, daß die 1. Rate in Höhe von DM 811, — am 15.8.1975 fällig sein sollte, die Folgeraten von …
      Gelangt mehr als eine Person zur Erbschaft, so bilden die Erben von Gesetzes wegen gemeinsam eine Erbengemeinschaft, § 2032 BGB. Der Nachlass geht in diesen Fällen ungeteilt auf die Erbengemeinschaft über und wird damit gemeinschaftliches Vermögen de

      Sachgebiete