Direkt zum Inhalt

Erwerb eines Handelsgewerbes

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Ein solcher Erwerb kann sich sowohl unter Lebenden als auch von Todes wegen vollziehen.

    1. Erwerb eines Handelsgewerbes unter Lebenden (Veräußerung): Erfolgt nach den allg. bürgerlich-rechtlichen Vorschriften je nach der Art der zu übertragenden Vermögensbestandteile, z.B. für bewegliche Sachen durch Übereignung nach §§ 929 ff. BGB und für Grundstücke nach §§ 873 ff., 925 BGB (Neudeutsch: Asset Deal), für das ganze Unternehmen durch die Veräußerung des Rechtsträgers, womit dann automatisch auch die einzelnen Vermögensgegenstände mit übergehen (Neudeutsch: Share Deal).

    2. Erwerb eines Handelsgewerbes von Todes wegen: Weiterführung des Unternehmens durch den Erben mit oder ohne Firma bzw. Firmenzusatz. Bei Fortführung durch mehrere Erben ist Führung in der alten Form nur für die Zeit des Bestehens der Erbengemeinschaft gestattet; danach in einer der Rechtsformen des Handelsrechts, z.B. OHG, KG.

    Vgl. auch Betriebsnachfolge, Firmenfortführung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Erwerb eines Handelsgewerbes Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erwerb-eines-handelsgewerbes-36398 node36398 Erwerb eines Handelsgewerbes node52715 Asset Deal node36398->node52715 node36658 Firmenzusatz node36398->node36658 node52716 Share Deal node36398->node52716 node33489 Firma node36398->node33489 node47545 Veräußerung node36398->node47545 node52715->node52716 node50590 Wirtschaftsgut node52715->node50590 node32508 Geschäftsveräußerung im Ganzen node32508->node52716 node41297 Nachfolgezusatz node41297->node36658 node35568 Firmenausschließlichkeit node36341 Firmenwahrheit node36658->node35568 node36658->node36341 node30325 Anteil node52716->node30325 node47658 Unternehmung node47658->node47545 node48087 Unternehmen node33489->node48087 node41898 Kaufvertrag node29906 Abstraktionsprinzip node36584 Gewerbebetrieb node47545->node41898 node47545->node29906 node47545->node36584 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node40085->node36658 node40085->node33489 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node33489 node46858 stille Gesellschaft node46858->node33489
      Mindmap Erwerb eines Handelsgewerbes Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erwerb-eines-handelsgewerbes-36398 node36398 Erwerb eines Handelsgewerbes node33489 Firma node36398->node33489 node47545 Veräußerung node36398->node47545 node52715 Asset Deal node36398->node52715 node36658 Firmenzusatz node36398->node36658 node52716 Share Deal node36398->node52716

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete