Direkt zum Inhalt

Geschäftsveräußerung im Ganzen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Übertragung eines Unternehmens oder des Betriebes eines Unternehmens im Ganzen (sog. Share Deal , wenn - bei Betriebsveräußerung, wenn er zuvor rechtlich verselbständigt wurde). Denkbar ist auch, dass alle (wesentlichen) Vermögensgegenstände eines Unternehmens (Grundstücke, Maschinen, Forderungen, Verträge etc.) per Einzelübertragungen, sog. Asset deals, an den Übernehmer gehen.

    2. Allgemeine rechtliche Regelungen: Veräußerung.

    3. Umsatzsteuer: a) innerdeutsch: Geschäftsveräußerung im Ganzen unterliegt seit dem 1.1.1994 nicht mehr der Umsatzsteuer, wenn sie - entgeltlich oder unentgeltlich - an einen anderen Unternehmer für dessen Unternehmen erfolgt (§ 1 Ia UStG). Eine Geschäftsveräußerung im Ganzen ist auch dann anzunehmen, wenn einzelne nicht wesentliche Wirtschaftsgüter von der Übertragung ausgeschlossen werden. Der erwerbende Unternehmer tritt an die Stelle des Veräußerers.

    b) grenzüberschreitende Fälle: die Einstufung einer Geschäftsveräußerung im Ganzen als nicht steuerbarer Vorgang ist in der Mehrwertsteuersystemrichtlinie als ein Wahlrecht ausgestaltet; gehen im Rahmen einer Geschäftsveräußerung im Ganzen also auch Vermögensteile auf den Rechtsnachfolger über, die nicht in Deutschland steuerbar wären, sondern im Ausland, so sind dort vorsichtshalber erkundigen darüber einzuziehen, ob die Geschäftsveräußerung im Ganzen dort ebenso behandelt wird wie hier in Deutschland.

    4. Einkommensteuer: Veräußerungsgewinn.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Geschäftsveräußerung im Ganzen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsveraeusserung-im-ganzen-32508 node32508 Geschäftsveräußerung im Ganzen node48388 Veräußerungsgewinn node32508->node48388 node47545 Veräußerung node32508->node47545 node52716 Share Deal node32508->node52716 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node31096 Abwicklung node46240->node31096 node49603 Umsatzsteuer node36571 GmbH & Co. ... node27837 Betriebsaufgabe node36571->node27837 node27837->node32508 node27837->node49603 node29754 Betriebsvermögen node27837->node29754 node26979 außerordentliche Einkünfte node36315 Gewerbesteuer node38553 negatives Kapitalkonto node38553->node48388 node33833 Einkünfte node33833->node27837 node33833->node48388 node48388->node26979 node48388->node36315 node35232 Genossenschaft node35232->node31096 node28473 Anlagevermögen node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node31096 node35302 Forderungsabtretung node47545->node35302 node29906 Abstraktionsprinzip node47545->node29906 node41898 Kaufvertrag node47545->node41898 node36584 Gewerbebetrieb node47545->node36584 node31096->node32508 node31096->node28473 node36398 Erwerb eines Handelsgewerbes node36398->node52716 node30325 Anteil node52715 Asset Deal node52716->node30325 node52716->node52715
      Mindmap Geschäftsveräußerung im Ganzen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsveraeusserung-im-ganzen-32508 node32508 Geschäftsveräußerung im Ganzen node47545 Veräußerung node32508->node47545 node52716 Share Deal node32508->node52716 node48388 Veräußerungsgewinn node32508->node48388 node31096 Abwicklung node31096->node32508 node27837 Betriebsaufgabe node27837->node32508

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete