Direkt zum Inhalt

Testamentsvollstrecker

Definition
Durch den Erblasser oder nach seiner Bestimmung durch einen Dritten oder das Nachlassgericht zur Durchführung der Testamentsvollstreckung ernannte Person.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    durch den Erblasser oder nach seiner Bestimmung durch einen Dritten oder das Nachlassgericht zur Durchführung der Testamentsvollstreckung ernannte Person (§§ 2197–2200 BGB).

    1. Rechtsstellung: Ähnlich der des Insolvenzverwalters; er übt aber ein privates Amt aus. Er ist von den Erben unabhängig, die durch seine Verwaltung und Verfügung gebunden werden.

    2. Aufgaben und Rechte: Der Testamentsvollstrecker hat die Anordnungen des Erblassers auszuführen, den Nachlass zu verwalten und die Erbauseinandersetzung zu bewirken. Gehört zum Nachlass ein Handelsgeschäft, so kann er nicht in das Handelsregister eingetragen werden, er kann jedoch das Handelsgeschäft als Treuhänder und für Rechnung der Erben im eigenen Namen führen und sich selbst als Inhaber eintragen lassen; in diesem Fall haftet er auch unbeschränkt für die bestehenden Geschäftsschulden. Der Testamentsvollstrecker besitzt i.d.R. Aktivlegitimation und Passivlegitimation für die den Nachlass betreffenden Prozesse.

    Steuerliche Pflichten: Nachlasspflegschaft.

    3. Der Testamentsvollstrecker hat Anspruch auf Ersatz seiner Aufwendungen wie ein Beauftragter und erhält eine angemessene Vergütung.

    4. Sein Amt erlischt durch:
    (1) Erledigung der ihm obliegenden Aufgaben;
    (2) Tod;
    (3) Entlassung durch das Nachlassgericht auf Antrag eines Beteiligten bei wichtigem Grund, bes. grober Pflichtverletzung oder Unfähigkeit zur ordnungsmäßigen Geschäftsführung;
    (4) jederzeit zulässige Kündigung des Testamentsvollstreckers gegenüber dem Nachlassgericht (§§ 2225–2227 BGB).

    Mindmap Testamentsvollstrecker Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/testamentsvollstrecker-47439 node47439 Testamentsvollstrecker node31486 Aktivlegitimation node47439->node31486 node48797 Treuhänder node47439->node48797 node42927 Passivlegitimation node47439->node42927 node37722 Insolvenzverwalter node37722->node47439 node33103 Eigentumsvorbehalt node37722->node33103 node32353 Gerichtsstand node32353->node37722 node33998 eidesstattliche Versicherung node33998->node37722 node47952 Testierfähigkeit node48218 Testament node47952->node48218 node31075 Auflage node37334 Nichtigkeit node29075 Anfechtung node48218->node47439 node48218->node31075 node48218->node37334 node48218->node29075 node31486->node37722 node42593 Prozessführungsrecht node31486->node42593 node51034 Treuhandvertrag node48797->node51034 node35031 Gewerbeertrag node48797->node35031 node47435 Treuhandschaft node48797->node47435 node36584 Gewerbebetrieb node48797->node36584 node44698 Sachlegitimation node44698->node42927 node41927 Partei node41927->node31486 node41927->node42927 node42927->node42593 node32110 Haftung node32110->node37722
    Mindmap Testamentsvollstrecker Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/testamentsvollstrecker-47439 node47439 Testamentsvollstrecker node48797 Treuhänder node47439->node48797 node42927 Passivlegitimation node47439->node42927 node31486 Aktivlegitimation node47439->node31486 node37722 Insolvenzverwalter node47439->node37722 node48218 Testament node48218->node47439

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete