Direkt zum Inhalt

Bankier

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Der Bankgeschäfte betreibende Einzelkaufmann im Gegensatz zu den in Gesellschaftsform betriebenen Banken. Die Bezeichnung Bankier darf nur von Kreditinstituten geführt werden (§ 39 KWG). Ausnahmen sind möglich, wenn jeglicher Anschein ausgeschlossen ist, dass Bankgeschäfte betrieben werden (§ 41 KWG).

    2. Nach Sprachgebrauch auch Kaufleute, die für ihr Bankgeschäft die Rechtsform einer OHG oder KG gewählt haben, sowie Vorstandsmitglieder einer Aktienbank.

    Vgl. auch Privatbankier.

    Mindmap Bankier Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bankier-29449 node29449 Bankier node28544 Bankgeschäfte node29449->node28544 node46782 Privatbankier node29449->node46782 node53509 Customer Touch Point node53509->node28544 node27855 Bank node27855->node28544 node32676 Einlagengeschäft node32676->node28544 node45093 Sparkassen node45093->node28544 node46782->node28544 node41789 Mergers & Acquisitions node46782->node41789 node36204 Einzelkaufmann node46782->node36204 node50396 Vermögensverwaltung node46782->node50396
    Mindmap Bankier Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bankier-29449 node29449 Bankier node28544 Bankgeschäfte node29449->node28544 node46782 Privatbankier node29449->node46782

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete