Direkt zum Inhalt

Drei-Generationen-Prinzip

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    organisatorisches Prinzip für die Datensicherung, bei dem von allen Datenbeständen die Sicherungskopien der drei letzten Sicherungsläufe (z.B. diese, letzte, vorletzte Woche) aufbewahrt und an unterschiedlichen Orten gelagert werden, sodass bei einem Datenverlust (durch fehlerhafte Bedienung, im Katastrophenfall o.Ä.) verlorene Daten nur in beschränktem Umfang rekonstruiert oder neu erfasst werden müssen.

    Mindmap Drei-Generationen-Prinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/drei-generationen-prinzip-35341 node35341 Drei-Generationen-Prinzip node28091 Datensicherung node35341->node28091 node31209 Datensicherheit node28091->node31209 node30636 Daten node28091->node30636 node43166 Programm node28091->node43166 node36805 externer Speicher node28091->node36805
    Mindmap Drei-Generationen-Prinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/drei-generationen-prinzip-35341 node35341 Drei-Generationen-Prinzip node28091 Datensicherung node35341->node28091

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete