Direkt zum Inhalt

externer Speicher

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    jeder Speicher eines Computers, der nicht zum Zentralspeicher gehört; bei größeren Computern meist auf einem getrennten Gerät; externer Speicher mit hoher Kapazität: Massenspeicher.

    Gegensatz: Zentralspeicher.

    Vgl. auch Peripheriegeräte.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap externer Speicher Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/externer-speicher-36805 node36805 externer Speicher node42713 Peripheriegeräte node36805->node42713 node30206 Computer node36805->node30206 node41841 Massenspeicher node36805->node41841 node49996 Zentralspeicher node36805->node49996 node30636 Daten node31209 Datensicherheit node28091 Datensicherung node28091->node36805 node28091->node30636 node28091->node31209 node43166 Programm node28091->node43166 node44620 Spool-Betrieb node44620->node42713 node29129 Diskette node29129->node36805 node42713->node29129 node28581 Datenverarbeitung node42713->node28581 node46042 optische Speicherplatte node46042->node36805 node37220 Magnetplattenspeicher node41841->node46042 node41841->node37220 node41841->node28581 node32221 Ein-/Ausgabe-Prozessor node42428 Speicher node47245 Zentraleinheit node49996->node42713 node49996->node32221 node49996->node42428 node49996->node47245 node49608 Zentralprozessor node49996->node49608 node49554 Suchen node49554->node30206 node49608->node30206 node46475 Sortieren node46475->node30206 node54010 Access Point node54010->node30206
      Mindmap externer Speicher Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/externer-speicher-36805 node36805 externer Speicher node30206 Computer node36805->node30206 node49996 Zentralspeicher node36805->node49996 node41841 Massenspeicher node36805->node41841 node42713 Peripheriegeräte node36805->node42713 node28091 Datensicherung node28091->node36805

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Ein Wohngebäude, das auf der Grundlage der im jeweiligen Bundesland gültigen Landesbauordnung geplant, errichtet und instandgehalten ist, bietet seinen Bewohnern einen bestimmten, wenn auch nicht vollständigen Schutz vor Bränden oder zumindest …
      Böden als Teil von Ökosystemen erbringen eine Reihe von Funktionen für Mensch und Umwelt. Die Funktionen der Böden sind Lebensraum-, Nutzungs-, Transformations-, Filter-, Puffer- und Archivfunktion (s. Kap. 1). Sie sind potenziell durch …
      In den vorangegangenen Kapiteln konnten Sie sich mit der Verwendung der AVR‐Controller vertraut machen. Das vorliegende Kapitel ist nun das „Herzstück“ des Buches: Hier werden verschiedene Sensoren und ihre Verwendung vorgestellt, darunter ein …

      Sachgebiete