Direkt zum Inhalt

Elementarschadenversicherung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Versicherungen gegen Schäden aus Elementargefahren, d.h. Naturereignissen wie Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Erdbeben, Seebeben, Sturmflut, Erdrutsch, Erdsenkung, Dürre, Hitze, Kälte, Frost, Lawinen und Schneedruck, Vulkanausbruch.

    2. Elementargefahrenversicherung in der Praxis: Zahlreiche Versicherungszweige enthalten entweder durch expliziten Einschluss oder durch die Deckung unbenannter Gefahren einen mehr oder minder umfassenden Versicherungsschutz gegen Elementargefahren. Ergänzend z.B. zur verbundenen Hausratversicherung, verbundenen Wohngebäudeversicherung und gebündelten Geschäftsversicherung, die standardmäßig die Elementargefahren Sturm, Hagel, Blitzschlag und Frost abdecken, kann zusätzlich eine erweiterte Elementargefahrenversicherung gegen die Gefahren Überschwemmung, Erdbeben, Erdrutsch, Erdsenkung, Lawinen und Schneedruck, ggf. auch Vulkanausbruch abgeschlossen werden. Bei industriellen Risiken kann die Abdeckung der Elementargefahren über die Extended-Coverage-Versicherung erfolgen.

    3. Probleme: Die versicherungstechnischen Herausforderungen bei der Elementargefahrenversicherung liegen in der möglichen Kumulierung von Schäden aus einem Schadenereignis, in der hohen Volatilität des Schadenverlaufs über die Zeit und im hohen Änderungsrisiko aufgrund des Klimawandels. Unter Solvency II wird im quantitativen Modell i. Allg. das Elementarschadenrisiko unter „NatCat“ (engl. Abk. für Naturkatastrophen) gesondert erfasst und mit Risikokapital unterlegt. Das NatCat-Risiko gehört zu den Risiken in der Schaden-/Unfallversicherung mit den höchsten Anforderungen an die Ausstattung mit Risikokapital.

    Mindmap Elementarschadenversicherung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/elementarschadenversicherung-32134 node32134 Elementarschadenversicherung node52424 Klimawandel node32134->node52424 node33966 Extended-Coverage-Versicherung node32134->node33966 node48402 Versicherungszweige node32134->node48402 node54101 Big Data node54101->node52424 node49542 verbundene Wohngebäudeversicherung node49542->node52424 node52300 CO2-Fußabdruck node52300->node52424 node36618 Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung node33966->node36618 node40534 Industrieversicherung node40534->node33966 node52575 erweiterte Elementarschadenversicherung node52575->node33966 node51506 Kfz-Versicherung node48402->node51506 node47421 Versicherungsgesellschaft node47421->node48402 node52552 Umbrella-Deckung node52552->node48402
    Mindmap Elementarschadenversicherung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/elementarschadenversicherung-32134 node32134 Elementarschadenversicherung node52424 Klimawandel node32134->node52424 node33966 Extended-Coverage-Versicherung node32134->node33966 node48402 Versicherungszweige node32134->node48402

    News SpringerProfessional.de

    Bücher

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete