Direkt zum Inhalt

Erwerbstätigenrechnung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die Erwerbstätigenrechnung bezeichnet die Berechnung der Erwerbstätigen und Erwerbspersonen im Bundesgebiet und ist ein in die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) integrierter Teil der amtlichen Statistik. Sie dient der Bereitstellung international und intertemporal vergleichbarer Erwerbstätigendaten zum Zweck der kurzfristigen Arbeitsmarktbeobachtung. Daneben fließen die Erwerbstätigenzahlen nach dem Inlandskonzept in die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen ein. Es werden Erwerbstätige mit Wohnort bzw. Arbeitsort in Deutschland erfasst (s. Inländerkonzept und Inlandskonzept). Die Abgrenzung erfolgt nach dem Europäischen System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen  bzw. den Kriterien der International Labour Organisation (ILO). Die Erhebung der Erwerbstätigenzahlen in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen erfolgt auf Grundlage zahlreicher erwerbsstatistischer Quellen. Neben den einzelnen monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Statistiken für einzelne Wirtschaftsbereiche gehören hierzu u.a. die Statistik der Bundesagentur für Arbeit über die sozialversicherungspflichtig und geringfügig Beschäftigten, einzelne Fachstatistiken, die Angaben der Personalstandsstatistik über das Personal im Öffentlichen Dienst und die Ergebnisse des Mikrozensus.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Erwerbstätigenrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erwerbstaetigenrechnung-51344 node51344 Erwerbstätigenrechnung node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node51344->node47916 node35179 Erwerbstätige node51344->node35179 node33596 Erwerbspersonen node51344->node33596 node37075 Inländerkonzept node51344->node37075 node39593 Inlandskonzept node51344->node39593 node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node47916->node27867 node32920 Humankapital node47916->node32920 node27867->node39593 node38052 Keynesianismus node38052->node47916 node45136 Rechnungswesen node45136->node47916 node35179->node47916 node29095 Arbeitszeit node35179->node29095 node35179->node37075 node35179->node39593 node31594 Angestellter node31594->node35179 node53543 Atypische Beschäftigung node53543->node35179 node33596->node35179 node38293 mithelfende Familienangehörige node33596->node38293 node33596->node37075 node27801 Arbeitslosigkeit node27801->node33596 node31583 Arbeitslosenquote node31583->node33596 node37075->node47916 node37075->node39593 node39593->node47916
      Mindmap Erwerbstätigenrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/erwerbstaetigenrechnung-51344 node51344 Erwerbstätigenrechnung node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node51344->node47916 node35179 Erwerbstätige node51344->node35179 node33596 Erwerbspersonen node51344->node33596 node37075 Inländerkonzept node51344->node37075 node39593 Inlandskonzept node51344->node39593

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete