Direkt zum Inhalt

gemeinnützige Unternehmen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Bezeichnung des Steuerrechts für Unternehmen in der Rechtsform von Kapitalgesellschaften, Genossenschaften und eingetragenen Vereinen (e.V.), mit deren Tätigwerden unmittelbar und ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt werden. Die gemeinnützigen Unternehmen genießen steuerliche Vergünstigungen nach §§ 51–68 AO und § 5 I Nr. 9 KStG, v.a. Befreiung von der Körperschaftsteuer insoweit wie kein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb unterhalten wird. Voraussetzung für die Anerkennung als begünstigte gemeinnützige Körperschaft ist normalerweise die unbeschränkte Steuerpflicht (Sitz und/oder Geschäftsleitung der Körperschaft im Inland), jedoch kann unter bestimmten Voraussetzungen neuerdings auch eine gemeinnützige Institution aus dem Rest der EU und des Europäischen Wirtschaftsraumes sich gegenüber dem dt. Fiskus auf die Bestimmungen der dt. Gemeinnützigkeitsregeln berufen, wenn sie aus deutscher Sicht die Voraussetzungen erfüllt und Einkünfte aus Deutschland bezieht.

    Anders: gemeinwirtschaftliche Unternehmen (Gemeinwirtschaft).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "gemeinnützige Unternehmen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap gemeinnützige Unternehmen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gemeinnuetzige-unternehmen-34070 node34070 gemeinnützige Unternehmen node35982 gemeinnützige Zwecke node34070->node35982 node40741 Körperschaftsteuer node34070->node40741 node35232 Genossenschaft node34070->node35232 node38991 Kapitalgesellschaften node34070->node38991 node33699 eingetragener Verein (e.V.) node34070->node33699 node36584 Gewerbebetrieb node46096 Spenden node46096->node35982 node36017 Fundraising node36017->node35982 node40249 Kapitalertragsteuer node41465 Investitionsrechnung node41465->node40741 node40741->node40249 node41921 Rechtsfähigkeit node40741->node41921 node39562 Nonprofit-Organisation (NPO) node39562->node35982 node39562->node35232 node35232->node36584 node40541 juristische Person node35232->node40541 node38991->node35232 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node38991->node27889 node45573 Personengesellschaft node38991->node45573 node38991->node40541 node50410 Vorstand node50919 Verein node50919->node33699 node33699->node50410 node33699->node41921 node33699->node40541 node36857 Firmenwert node36857->node38991 node27889->node40741
    Mindmap gemeinnützige Unternehmen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gemeinnuetzige-unternehmen-34070 node34070 gemeinnützige Unternehmen node38991 Kapitalgesellschaften node34070->node38991 node33699 eingetragener Verein (e.V.) node34070->node33699 node35232 Genossenschaft node34070->node35232 node40741 Körperschaftsteuer node34070->node40741 node35982 gemeinnützige Zwecke node34070->node35982

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete