Direkt zum Inhalt

Gesamtkosten des Darlehens

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Im Darlehensvertrag müssen die Gesamtkosten des Darlehens (ohne Sollzinsen), soweit sie zum Zeitpunkt der Vertragserstellung bekannt sind, dargestellt werden. Die einzelnen Positionen ergeben den Nettodarlehensbetrag.

    Zinsbegrenzungsprämie

    Disagio

    Bearbeitungskosten

    Gutachterkosten

    Vermittlungsprovision

    Summe der einmaligen Kosten für den Vertrag zur Vermögensbildung

    Summe der laufenden Kosten für den Vertrag zur Vermögensbildung

    Summe der einmaligen sonstigen Kosten

    Summe der laufenden sonstigen Kosten

    = Nettodarlehensbetrag

     

     

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Gesamtkosten des Darlehens Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesamtkosten-des-darlehens-53015 node53015 Gesamtkosten des Darlehens node29385 Darlehen node53015->node29385 node53337 Vertrag zur Vermögensbildung node53015->node53337 node29924 Bürgschaft node29385->node29924 node49526 Teilwert node29385->node49526 node46353 Schuldscheindarlehen node29385->node46353 node36515 Gesellschafterdarlehen node36515->node29385 node52934 Darlehensvertrag für eine ... node52934->node53337
      Mindmap Gesamtkosten des Darlehens Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesamtkosten-des-darlehens-53015 node53015 Gesamtkosten des Darlehens node29385 Darlehen node53015->node29385 node53337 Vertrag zur Vermögensbildung node53015->node53337

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete