Direkt zum Inhalt

Habitualisierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gewohnheitsbildung, die in der Arbeitspsychologie bei maximal gelernten Arbeitsvollzügen im Sinn eines automatisierten Handelns relevant wird und in der Marktpsychologie als vereinfachte Entscheidung interpretiert wird. Ausgelöst wird habitualisiertes Verhalten meist durch spezifische Reize, deren Bedeutung erlernt wurde und die häufig als Schlüsselinformation mit einer Vielzahl von Informationen verbunden sind.

    Mindmap Habitualisierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/habitualisierung-36647 node36647 Habitualisierung node36360 Entscheidung node36647->node36360 node43739 Reiz node36647->node43739 node35511 Entscheidungsprozess node36360->node35511 node48996 Verwaltungsakt node36360->node48996 node53897 Handlungsalternative node36360->node53897 node44295 Psychologie node43739->node44295 node46274 Stimulus node46274->node43739 node37820 Lerntheorien node37820->node43739 node35655 Entscheiden node35655->node36647
    Mindmap Habitualisierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/habitualisierung-36647 node36647 Habitualisierung node36360 Entscheidung node36647->node36360 node43739 Reiz node36647->node43739 node35655 Entscheiden node35655->node36647

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete