Direkt zum Inhalt

Reiz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    in der Psychologie häufig auch als Stimulus bezeichnet. Es handelt sich um Umweltkonstellationen, die potenziell auf das Erleben und Verhalten einwirken können, wobei nur jene wirken, die durch die Sinnesorgane aufgenommen werden. Die durch den Reiz bewirkte Erlebens- oder Verhaltensweise wird als Reaktion bezeichnet. Reiz-Reaktionsverbindungen können angeboren oder erlernt sein.

    Mindmap Reiz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/reiz-43739 node43739 Reiz node44295 Psychologie node43739->node44295 node36360 Entscheidung node43432 Reizschwelle node43432->node43739 node41497 Information Overload node43432->node41497 node44058 organisationales Lernen node27023 Beobachtung node41169 Lernen node47196 Wissen node37820 Lerntheorien node37820->node43739 node37820->node44058 node37820->node27023 node37820->node41169 node37820->node47196 node35655 Entscheiden node36647 Habitualisierung node35655->node36647 node36647->node43739 node36647->node36360 node38232 Käufer- und Konsumentenverhalten node46274 Stimulus node46274->node43739 node46274->node38232 node33687 Experiment node33687->node44295 node54198 Robotik node54198->node44295 node54079 Mensch-Maschine-Interaktion node54079->node44295 node54195 Digitalisierung node54195->node44295
    Mindmap Reiz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/reiz-43739 node43739 Reiz node44295 Psychologie node43739->node44295 node46274 Stimulus node46274->node43739 node36647 Habitualisierung node36647->node43739 node37820 Lerntheorien node37820->node43739 node43432 Reizschwelle node43432->node43739

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete