Direkt zum Inhalt

Handelsklassen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Einteilung von Produkten (z.B. frischem Obst und Gemüse) in Klassen einheitlicher Qualität. Handelsklassen bewirken eine Gütesicherung. Dadurch wird der Handelsverkehr erleichtert, die Preisbildung objektiviert und wegen der erhöhten Markttransparenz allen Beteiligten (Erzeugern, Händlern, Verbrauchern) Schutz vor Übervorteilung geboten.

    Vgl. auch Handelsklassengüter.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Handelsklassen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Handelsklassen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handelsklassen-35272 node35272 Handelsklassen node33013 Handelsklassengüter node35272->node33013 node49490 Warenkennzeichnung node49490->node35272 node36775 Gütezeichen node49490->node36775 node41903 Mindesthaltbarkeitsdatum node49490->node41903 node46516 Ökolabel node46516->node49490 node35708 Güteklassen node35708->node33013 node32575 Größenstaffel node32575->node33013
    Mindmap Handelsklassen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handelsklassen-35272 node35272 Handelsklassen node33013 Handelsklassengüter node35272->node33013 node49490 Warenkennzeichnung node49490->node35272

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete