Direkt zum Inhalt

Warenkennzeichnung

Definition

warenbegleitende Information über Eigenschaften von Produkten mit dem Ziel einer erhöhten Qualitätstransparenz.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: warenbegleitende Information über Eigenschaften von Produkten mit dem Ziel einer erhöhten Qualitätstransparenz.

    2. Formen: a) Klassifizierende Warenkennzeichnung mittels Handelsklassen, DIN-Normen.
    b) Warenkennzeichnung mittels Gütezeichen bzw. Sicherheitszeichen: RAL-Gütezeichen oder RAL-Testat (RAL = Ausschuss für Lieferbedingungen und Gütesicherung), VDE-Sicherheitszeichen (VDE = Verband Deutscher Elektroniker), TÜV-geprüft-Zeichen (TÜV = Technischer Überwachungsverein), GS-geprüfte Sicherheit der Trägergemeinschaft Sicherheitszeichen e.V., CE-Kennzeichnung (Communauté Européene; belegt, dass die Produkte die Bestim­mungen aller EU-Richtlinien erfüllen), Gütezeichen der Stiftung Warentest, Wollsiegel, Weinsiegel.
    c) Warenkennzeichnung aufgrund gesetzlicher Normen: Lebensmittelkennzeichnungs-VO (z.B. Mindesthaltbarkeitsdatum); Textilkennzeichnungs-VO.
    d) Ökolabel: Mit dem zunehmenden Umweltbewusstsein der Bevölkerung haben eine Vielzahl an Ökolabeln den Weg auf die Produkte bzw. deren Verpackungen gefunden. Darunter sind solche Produktkennzeichnungen zu verstehen, bei deren Vergabe zumindest auch ökologische Qualitätsmerkmale eine Rolle gespielt haben. Zu derartigen Zeichen zählen z.B. der Umweltengel, das Biosiegel des Verbraucherschutzministeriums, das Textilzeichen Öko-Tex-Standard 100 oder das Europäische Energielabel. Die Schwierigkeiten bei einer Orientierung an derartigen Gütezeichen bestehen darin, dass diese eine höchst unterschiedliche Aussagekraft und häufig einen nur geringen Verbreitungsgrad besitzen.

    Mindmap Warenkennzeichnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/warenkennzeichnung-49490 node49490 Warenkennzeichnung node36775 Gütezeichen node49490->node36775 node41903 Mindesthaltbarkeitsdatum node49490->node41903 node35272 Handelsklassen node49490->node35272 node33013 Handelsklassengüter node35272->node33013 node46516 Ökolabel node46516->node49490
    Mindmap Warenkennzeichnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/warenkennzeichnung-49490 node49490 Warenkennzeichnung node36775 Gütezeichen node49490->node36775 node41903 Mindesthaltbarkeitsdatum node49490->node41903 node35272 Handelsklassen node49490->node35272 node46516 Ökolabel node46516->node49490

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete