Direkt zum Inhalt

Herkunft der Eigenmittel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Für die Finanzierungsinstitute ist bei einer wohnwirtschaftlichen Immobilienfinanzierung die Herkunft der Eigenmittel ein wichtiger Bonitätshinweis. Die Frage ist, ob das Eigenkapital über Jahre hinweg aus „eigener Kraft“ erspart wurde oder überwiegend durch Zurverfügungstellung von dritter Seite (z.B. den Eltern) entstanden ist. Daraus können Rückschlüsse gezogen werden, inwieweit die Tragbarkeit der künftigen Finanzierungsbelastung tatsächlich gegeben ist. Eine nachgewiesene Sparfähigkeit ist vor allem dann von Bedeutung, wenn bei einem möglicherweise sehr niedrigen Zins eine angemessene Tilgung erwartet wird.

    Fragen zur Herkunft der Eigenmittel und der Sparfähigkeit

    Wie hoch ist die monatliche Sparleistung?

    Wie hoch ist im Haushaltsbudget der realistische monatliche Überschuss?

    Werden alle Sparförderungen genutzt (z.B. Riester-Förderung)?

    Stützt sich die Sparleistung auf das Einkommen beider Partner?

    Tragen weitere Haushaltsmitglieder zur Sparleistung bei?

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Herkunft der Eigenmittel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/herkunft-der-eigenmittel-54253 node54253 Herkunft der Eigenmittel node52595 Riester-Förderung node54253->node52595 node29385 Darlehen node52595->node29385 node39532 Kinderzulage node52595->node39532 node53215 regulatorisches Umfeld node53215->node52595
      Mindmap Herkunft der Eigenmittel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/herkunft-der-eigenmittel-54253 node54253 Herkunft der Eigenmittel node52595 Riester-Förderung node54253->node52595

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete