Direkt zum Inhalt

Immunität

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Befreiung der völkerrechtlichen Vertreter eines Staates (z.B. Botschafter) von der Gerichtsbarkeit des Empfangsstaates.

    2. Parlamentarische Immunität: Schutz der Abgeordneten des Bundestags oder anderer Parlamente vor Strafverfolgungsmaßnahmen und Verhaftungen bis zum Beschluss des Parlaments über die Aufhebung der Immunität (Art. 46 II–IV GG).

    Vgl. auch Indemnität.

    Mindmap Immunität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/immunitaet-36824 node36824 Immunität node30276 Bundestag node36824->node30276 node33261 Indemnität node36824->node33261 node50259 Verhältniswahl node50259->node30276 node27051 Bundesregierung node27051->node30276 node27114 Bundesrat node27114->node30276 node28267 Bundeshaushalt node28267->node30276 node33261->node30276 node31814 Abgeordneter node33261->node31814
    Mindmap Immunität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/immunitaet-36824 node36824 Immunität node30276 Bundestag node36824->node30276 node33261 Indemnität node36824->node33261

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com