Direkt zum Inhalt

Impressum

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    notwendige Herkunftsangabe bei Druckschriften. Ein Impressum ist nicht erforderlich bei den amtlichen und den Zwecken des Gewerbes und Verkehrs, des häuslichen und geselligen Lebens dienenden harmlosen Druckschriften. Das Impressum muss den Drucker und Verleger, u. U. den Herausgeber oder Verfasser angeben. Dabei genügt nach manchen Landespressegesetzen die Angabe des Namens bzw. der Firma und des Wohnsitzes bzw. des Sitzes, nach anderen ist die Anschrift erforderlich.

    Bei periodischen Druckschriften muss das Impressum auch den verantwortlichen Redakteur nennen (gesteigertes Impressum).

    Das Impressum von Büchern enthält ferner meist das Erscheinungsjahr; dessen Vordatierung ist regelmäßig als Handelsmissbrauch anzusehen. Rechtsvorschriften dazu finden sich in verschiedenen Regelwerken, so z.B. im TelemedienG (TMG) oder in Pressegesetzen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Impressum Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/impressum-32722 node32722 Impressum node35456 Druckschriften node32722->node35456 node45410 Presserecht node35456->node45410 node43612 Ordnungswidrigkeit node35456->node43612 node34993 Geldbuße node35456->node34993 node45410->node32722 node52630 Rundfunkstaatsverträge node45410->node52630 node44097 Pressefreiheit node45410->node44097 node52227 Föderalismusreform I node45410->node52227 node33500 Erscheinungsjahr node33500->node32722 node42409 periodische Druckschriften node42409->node32722 node42409->node45410 node40679 Leser-Blatt-Bindung node40679->node42409 node49276 Vordatierung node49276->node32722 node46557 Scheckbetrug node46557->node49276
      Mindmap Impressum Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/impressum-32722 node32722 Impressum node35456 Druckschriften node32722->node35456 node33500 Erscheinungsjahr node33500->node32722 node42409 periodische Druckschriften node42409->node32722 node45410 Presserecht node45410->node32722 node49276 Vordatierung node49276->node32722

      News SpringerProfessional.de

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      • Mittelstand tut sich mit Kreditfinanzierung schwer

        Fast 15 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben laut einer aktuellen Studie keine ausreichenden Mittel zur Finanzierung nötiger betrieblicher Investitionen. Ähnlich sieht das Bild in Großbritannien und noch schlechter in Frankreich aus.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Dr. Jörg Berwanger
      STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken
      Commercial Project Manager
      Jan-Hendrik Krumme
      Sekretariat der Kultusministerkonferenz
      Referatsleiter Personalwesen, Organisation, Rechts- und Grundsatzangelegenheiten

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de