Direkt zum Inhalt

innergemeinschaftlicher Verkehr

Definition: Was ist "innergemeinschaftlicher Verkehr"?
Umsätze mit und Transport von Waren innerhalb des Europäischen Binnenmarktes.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Warenbewegungen im Europäischen Binnenmarkt

    1. Privatpersonen: Diese können im innergemeinschaftlichen Verkehr grundsätzlich Waren aus- und einführen, ohne dass eine Entlastung oder Belastung mit Umsatzsteuer stattfindet (Internationales Steuerrecht (IStR)). Ausnahmen gelten für den innergemeinschaftlichen Versandhandel sowie für die innergemeinschaftliche Lieferung neuer Fahrzeuge, für die unter bestimmten Voraussetzungen das Ursprungslandprinzip durch das Bestimmungslandprinzip abgelöst wird.

    2. Für vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmer ist eine Lieferung von Waren in ein anderes EU-Land als innergemeinschaftliche Lieferung steuerfrei, wenn die Steuerzahlung dort im Wege der Erwerbsteuer vom Kunden übernommen wird. Ist das nicht der Fall, wird der Lieferant entweder nach der sog. Versandhandelsregelung (§ 3c UStG) selbst zur Zahlung der Steuer im anderen Land herangezogen, oder aber die Lieferung bleibt für den Lieferanten in seinem eigenen Heimatland steuerpflichtig.

    3. Verbrauchsteuerlich gilt der Grundsatz, dass die Mitgliedsstaaten zwar Verbrauchsteuern erheben, dies aber nicht mit Formalitäten beim Grenzübertritt verbunden sein darf.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "innergemeinschaftlicher Verkehr"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap innergemeinschaftlicher Verkehr Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/innergemeinschaftlicher-verkehr-39976 node39976 innergemeinschaftlicher Verkehr node39011 innergemeinschaftliche Lieferungen node39976->node39011 node47412 Versandhandelsregelung node39976->node47412 node38411 Internationales Steuerrecht (IStR) node39976->node38411 node34120 Erwerbsteuer node39976->node34120 node27222 Bestimmungslandprinzip node39976->node27222 node48732 Verbringung node39011->node48732 node39011->node34120 node37813 Lieferung node37813->node47412 node47412->node34120 node39972 Lieferschwelle node47412->node39972 node43107 Progressionsvorbehalt node32017 Doppelbesteuerung node38411->node43107 node38411->node32017 node38411->node34120 node47167 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer node47167->node39011 node51451 innergemeinschaftliche Dienstleistungen node51451->node39011 node34036 Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) node49603 Umsatzsteuer node34120->node49603 node47118 Vorsteuerabzug node34120->node47118 node46941 Ursprungslandprinzip node46941->node47412 node46941->node38411 node45184 sonstige Leistung node45184->node27222 node30346 Besteuerungsprinzipien node27222->node34036 node27222->node46941 node27222->node30346 node50919 Verein node50919->node34120 node44478 Reverse-Charge-Verfahren node44478->node34120
    Mindmap innergemeinschaftlicher Verkehr Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/innergemeinschaftlicher-verkehr-39976 node39976 innergemeinschaftlicher Verkehr node34120 Erwerbsteuer node39976->node34120 node27222 Bestimmungslandprinzip node39976->node27222 node39011 innergemeinschaftliche Lieferungen node39976->node39011 node38411 Internationales Steuerrecht (IStR) node39976->node38411 node47412 Versandhandelsregelung node39976->node47412

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete