Direkt zum Inhalt

ISO-Normen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    ISO-9000-Regeln; bilden ein branchen- und produktabhängiges System der Qualitätssicherung von Gütern und Dienstleistungen (Qualität). Der 9000er Normenkatalog ist wie folgt unterteilt:
    (1) ISO 9000: allg. Zielsetzungen der Regeln;
    (2) ISO 9001: Qualitätssicherungsnachweis für Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Montage, Dienste;
    (3) ISO 9002: Qualitätssicherung für den Herstellungsprozess;
    (4) ISO 9003: Qualitätssicherungsstandards für die Funktions- und Produktendprüfung der Güter;
    (5) ISO 9004: verschiedene Vorschriften, bes. zur Verbesserung betrieblicher Strukturen, Abläufe und Systeme. Die Normen beinhalten konkrete Nachweisstufen zur Erfüllung der Anforderungen. Diese stellen Eckdaten sowohl für die Gestaltung eines das Qualitätsmanagement unterstützenden Berichtswesens als auch z.B. für die Kostenplanung der Qualitätskosten und der Kosten der Einführung des Systems selbst im Unternehmen (z.B. Umstellungskosten und Prüfkosten für das Zertifikat) bereit. Die EU hat die Standards der ISO-Regeln in die Europa-Normen EN 29000–29004 übernommen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap ISO-Normen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/iso-normen-37899 node37899 ISO-Normen node45908 Qualität node37899->node45908 node46454 Qualitätskosten node37899->node46454 node33689 funktionale Qualität node45908->node33689 node53558 3D-Drucker node53558->node45908 node51768 elektronische Patientenakte node51768->node45908 node54316 Open Educational Resources node54316->node45908 node39327 Kosten node46454->node39327 node42902 Produkt node46454->node42902 node45377 Produktionsprozess node46454->node45377 node30689 Beurteilungskosten node30689->node46454 node31456 DIN EN ISO ... node31456->node37899
      Mindmap ISO-Normen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/iso-normen-37899 node37899 ISO-Normen node45908 Qualität node37899->node45908 node46454 Qualitätskosten node37899->node46454 node31456 DIN EN ISO ... node31456->node37899

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt
      Univ. Erlangen-Nürnberg,
      Fachbereich Wirtschaftswissenschaften,
      Lehrstuhl für Industriebetriebslehre
      Ordentlicher Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die inhaltliche Rechtfertigung der Einbindung der im Folgenden vorgestellten und diskutierten internationalen Qualitätsnorm ISO 19731:20171 in das Generalthema „Big Data – Chancen, Risiken, Entwicklungstendenzen“ der zwölften wissenschaftlichen …
      Gerade wurde die Revision der wohl bekanntesten und wichtigsten Norm der Internationalen Normenorganisation (ISO) im Umweltbereich – die ISO 14001:2015 (Umweltmanagementsysteme - Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung, Beuth Verlag, Berlin, 2015) - verabschiedet.
      Das Kürzel IPI steht für Image Processing and Interchange und bezeichnet die Norm ISO/IEC 12087 zur Verarbeitung und zum Austausch digitaler Bilder, welche im Oktober 1992 als Vornorm Draft International Standard (DIS) vorgelegt worden ist [137] …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete