Direkt zum Inhalt

kybernetische Planung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Planungsmethoden mit den Grundschritten:
    (1) Problem- bzw. Zieldefinition;
    (2) Analyse der Bedingungen, unter denen das Problem nicht mehr auftritt bzw. unter denen das Ziel erreicht wird;
    (3) Operationalisierung, Maßnahmenplanung und Maßnahmeneinsatz. Die Voraussetzungen zur Zielerreichung werden rückwärts gehend (d.h. vom Ziel zum Start) ermittelt. Durch diese Vorgehensweise kann die Zielerreichung als vorprogrammiert angesehen werden.

    Vgl. auch biokybernetische Grundregeln, Systemmanagement.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap kybernetische Planung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kybernetische-planung-41766 node41766 kybernetische Planung node49871 Systemmanagement node41766->node49871 node27831 biokybernetische Grundregeln node41766->node27831 node50117 System node50117->node49871 node39259 Komplexität node39259->node49871 node42740 Paradigma node42740->node49871 node47008 Vernetzung node47008->node49871 node31154 Biokybernetik node27831->node31154 node43497 Rückkopplung node43497->node27831 node45879 ökologische Kompatibilität node45879->node27831
      Mindmap kybernetische Planung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kybernetische-planung-41766 node41766 kybernetische Planung node49871 Systemmanagement node41766->node49871 node27831 biokybernetische Grundregeln node41766->node27831

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete