Direkt zum Inhalt

Mindestschluss

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Mindestbetrag oder Mindeststückzahl von Wertpapieren beim Abschluss eines Börsengeschäfts. Der Mindestschluss wurde an allen Parkettbörsen in Deutschland aufgehoben, sodass auch eine einzige Aktie gehandelt werden kann. Der Skontroführer sorgt dafür, dass keine Preisverzerrungen auftreten. Im XETRA-System werden illiquide Aktien nicht fortlaufend, sondern in einer Auktion gehandelt, um hier ebenfalls faire Preise zu sichern. Der forlaufende Handel erfordert einen Mindestschluss.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Mindestschluss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/mindestschluss-39608 node39608 Mindestschluss node43955 Skontroführer node39608->node43955 node48199 XETRA node39608->node48199 node29728 Börse node43955->node29728 node30451 Courtage node30451->node43955 node27395 Börsenhandelsteilnehmer node27395->node43955 node36801 freie Makler node36801->node43955 node31763 Aktie node48199->node31763 node39369 Kassamarkt node48199->node39369 node46804 Optionsschein node48199->node46804 node33313 Exchange Traded Funds node48199->node33313
      Mindmap Mindestschluss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/mindestschluss-39608 node39608 Mindestschluss node43955 Skontroführer node39608->node43955 node48199 XETRA node39608->node48199

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete