Direkt zum Inhalt

Nettokreditbetrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Der Nettokreditbetrag ist der auszuzahlende Kreditbetrag. Dies ist beim Abzahlungskauf der Barzahlungspreis. In der Baufinanzierung handelt es sich um die Darlehensvaluta nach Abzug eines eventuellen Disagios, der Bearbeitungsgebühren und aller einmaligen Kosten.

    Ermittlung des Nettokreditbetrages:

    Kreditbetrag

    - Disagio

    - Bearbeitungskosten

    - sonstige Kosten, die bei der Auszahlung einbehalten werden

    - Vermittlungsprovisionen, falls diese auszuweisen sind

    - Risiko-/ Restschuldversicherung, wenn diese mitfinanziert und unmittelbar einbehalten wurde

    = Nettokreditbetrag

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Nettokreditbetrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nettokreditbetrag-53125 node53125 Nettokreditbetrag node31158 Baufinanzierung node53125->node31158 node50662 Verbraucherdarlehen node50662->node53125 node47636 Wechsel node50662->node47636 node40697 Leasing node50662->node40697 node29385 Darlehen node29385->node50662 node37070 Kredit node37070->node50662 node33471 Hypothekarkredit node31158->node33471 node27975 Baukostenzuschuss node31158->node27975 node53006 Fremdwährungsdarlehen in der ... node53006->node31158
      Mindmap Nettokreditbetrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nettokreditbetrag-53125 node53125 Nettokreditbetrag node31158 Baufinanzierung node53125->node31158 node50662 Verbraucherdarlehen node50662->node53125

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete