Direkt zum Inhalt

Neue Ökonomie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Schlagwortartige Bezeichnung des Wirtschaftsbereichs, der in starkem Maße auf dem Internet und damit verbundenen Informations- und Kommunikationstechnologien aufbaut. Produziert und gehandelt werden in erster Linie immaterielle Güter, aber auch bei materiellen Gütern kann die neue Ökonomie etwa im Vertrieb oder in der Organisation und Vernetzung der Produktionsprozesse eine wichtige Rolle spielen. Für manche Beobachter ist die Neue Ökonomie zugleich ein Synonym für die zunächst euphorisch gefeierte und dann geplatzte spekulative Blase an den Börsen in den Jahren von 1999 bis 2003.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Neue Ökonomie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/neue-oekonomie-38296 node38296 Neue Ökonomie node37192 Internet node38296->node37192 node52673 Soziale Medien node52673->node37192 node34215 E-Commerce node34215->node37192 node54101 Big Data node54101->node37192 node51842 Web 2.0 node51842->node37192 node40040 New Economy node40040->node38296 node42114 ökologische Ökonomik node42114->node38296 node32315 Entscheidungstheorie node42114->node32315 node42120 Ökologie node42114->node42120 node40414 nachhaltige Entwicklung node42114->node40414
      Mindmap Neue Ökonomie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/neue-oekonomie-38296 node38296 Neue Ökonomie node37192 Internet node38296->node37192 node40040 New Economy node40040->node38296 node42114 ökologische Ökonomik node42114->node38296

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete