Direkt zum Inhalt

Partizipationsschein

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    von Aktiengesellschaften (AG) in der Schweiz und Österreich ausgegebenes Wertpapier, welches keine Mitgliedschaftsrechte oder Stimmrechte verbrieft, sondern lediglich mit Vermögensrechten ausgestattet ist. Sie sind in rechtlicher Hinsicht mit Genussscheinen vergleichbar. Ziel ist die Zuführung neuen Risikokapitals, ohne dabei die Struktur des Beteiligungsvermögens der Unternehmung zu verschieben.

    Mindmap Partizipationsschein Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/partizipationsschein-43302 node43302 Partizipationsschein node27889 Aktiengesellschaft (AG) node43302->node27889 node48640 Wertpapier node43302->node48640 node36577 Genussschein node43302->node36577 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node27889->node33703 node38991 Kapitalgesellschaften node27889->node38991 node33489 Firma node27889->node33489 node40541 juristische Person node40541->node27889 node47636 Wechsel node48640->node47636 node28518 Anleihe node48640->node28518 node31239 Derivate node31239->node48640 node27721 Compliance node27721->node48640 node31763 Aktie node36577->node31763 node45253 Orderpapier node36577->node45253 node36990 Mezzanine-Finanzierung node36990->node36577 node27806 Bezugsrecht node27806->node36577
    Mindmap Partizipationsschein Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/partizipationsschein-43302 node43302 Partizipationsschein node27889 Aktiengesellschaft (AG) node43302->node27889 node48640 Wertpapier node43302->node48640 node36577 Genussschein node43302->node36577

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete