Direkt zum Inhalt

Räumungsfrist

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Begriff des Zivilprozessrechts. Auf Antrag des Mieters oder von Amts wegen kann das Gericht, wenn auf Räumung von Wohnraum erkannt worden ist, eine den Umständen angemessene Räumungsfrist gewähren. Die Räumungsfrist darf nicht mehr als ein Jahr betragen (§§ 721, 794a ZPO). Davon zu unterscheiden ist die Einstellung der Zwangsvollstreckung nach § 765a ZPO (Einstellung).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Räumungsfrist"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Räumungsfrist Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/raeumungsfrist-44595 node44595 Räumungsfrist node34889 Einstellung node44595->node34889 node38456 Motivation node34889->node38456 node37371 kognitive Dissonanz node34889->node37371 node47837 Vollstreckungsschutz node34889->node47837 node49676 Validität node49676->node34889 node46140 Peer Group node46140->node34889 node47837->node44595 node28976 bewegliche Sachen node47837->node28976 node49194 Zwangsvollstreckung node47837->node49194 node45322 Pfändung node47837->node45322
    Mindmap Räumungsfrist Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/raeumungsfrist-44595 node44595 Räumungsfrist node34889 Einstellung node44595->node34889 node47837 Vollstreckungsschutz node47837->node44595

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete