Direkt zum Inhalt

Reagibilität

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Begriff in der Finanzwissenschaft für die Schwankungen des Steueraufkommens in Abhängigkeit von der Bemessungsgrundlage. Die Reagibilität wird bestimmt durch die Veränderungen der Bemessungsgrundlage in Bezug auf das Volkseinkommen, durch die Progressionsstufe des Steuersatzes und durch die zeitliche Verzögerung der Steuerzahlung. Das Ausmaß der Reagibilität ist entscheidend für die Wirksamkeit der Built-in Flexibility.

    Mindmap Reagibilität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/reagibilitaet-46526 node46526 Reagibilität node26973 Bemessungsgrundlage node46526->node26973 node33968 Finanzwissenschaft node46526->node33968 node28078 Built-in Flexibility node46526->node28078 node45766 Steuern node45766->node26973 node52774 Abschreibung nach Eigennutzung node52774->node26973 node51984 Ertragsteuern node51984->node26973 node40741 Körperschaftsteuer node40741->node26973 node29920 Budget node33968->node29920 node32991 Finanzpolitik node33968->node32991 node50000 Wohlfahrtsökonomik node33968->node50000 node48113 Wirtschaftswissenschaften node48113->node33968 node28078->node29920 node35741 Fiskalpolitik node28078->node35741 node41774 Lag node41774->node28078
    Mindmap Reagibilität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/reagibilitaet-46526 node46526 Reagibilität node26973 Bemessungsgrundlage node46526->node26973 node33968 Finanzwissenschaft node46526->node33968 node28078 Built-in Flexibility node46526->node28078

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete