Direkt zum Inhalt

Built-in Flexibility

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Begriff der Finanzwissenschaft im Bereich der Fiskalpolitik; automatisch mit dem Konjunkturverlauf variierende Positionen auf der Einnahmen- oder Ausgabenseite des Budgets. Wichtig für die Stabilisierungsfunktion der Finanzpolitik, wenn die Built-in Flexibility als Built-in Stability genutzt werden kann. Sie erzeugt gleichsam automatisch, d.h. ohne  zusätzliche wirtschaftspolitische Beschlüsse,  eine  antizyklische Finanzpolitik.

    Vgl. auch Formelflexibilität.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Built-in Flexibility Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/built-flexibility-28078 node28078 Built-in Flexibility node29920 Budget node28078->node29920 node32903 Formelflexibilität node28078->node32903 node28181 Built-in Stability node28078->node28181 node33968 Finanzwissenschaft node28078->node33968 node35741 Fiskalpolitik node28078->node35741 node36520 Haushaltsplan node29920->node36520 node31768 diskretionäre Finanzpolitik node44656 regelgebundene Finanzpolitik node32903->node31768 node32903->node44656 node38471 Konjunkturbarometer node32903->node38471 node28181->node29920 node28181->node33968 node28181->node35741 node28118 Beschaffungsbudget node28118->node29920 node38125 konjunktureller Impuls node38125->node29920 node48625 Unterkonsumtionstheorien node48625->node35741 node39724 Kameralistik node33968->node39724 node32679 finanzpolitische Allokationsfunktion node34978 finanzpolitische Stabilisierungsfunktion node38052 Keynesianismus node35741->node32679 node35741->node34978 node35741->node38052 node47932 Verkehrsteuern node47932->node33968 node48113 Wirtschaftswissenschaften node48113->node33968 node34096 Finanzpsychologie node34096->node33968
      Mindmap Built-in Flexibility Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/built-flexibility-28078 node28078 Built-in Flexibility node33968 Finanzwissenschaft node28078->node33968 node35741 Fiskalpolitik node28078->node35741 node29920 Budget node28078->node29920 node28181 Built-in Stability node28078->node28181 node32903 Formelflexibilität node28078->node32903

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Gustav A. Horn
      Hans-Böckler-Stiftung, Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK)
      Wissenschaftlicher Direktor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      This book seeks to promote the structured, standardized and accurate use of software measurement at all levels of modern software development companies. To do so, it focuses on seven main aspects: sound scientific foundations, cost-efficiency …
      NoSQL databases offer flexibility in the data model. The document-based databases may have some data models built with embedded documents, and others made with referenced documents. The challenge lies in choosing the structure of the data. This …
      VDT work is associated with a high degree of postural constraint, thus, requires maximum flexibility to be built into the workstation setup so as to compensate for the lack of flexibility in the job design. In workstations where static postures …

      Sachgebiete