Direkt zum Inhalt

Schadstoffsubstitution

Definition

Ersetzung der Emission eines bestimmten Schadstoffes durch die eines anderen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die umweltpolitische Bedeutung der Schadstoffsubstitution ergibt sich daraus, dass die Regulierung eines bestimmten Schadstoffs durch ein umweltpolitisches Instrument zu technisch-wirtschaftlichen Anpassungsprozessen führen kann, nach denen der Ausstoß eines nicht regulierten Schadstoffs steigt. Der ökologische Erfolg der Umweltpolitik ist demnach zweifelhaft, wenn sie nicht einem schadstoffübergreifenden Konzept folgt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Schadstoffsubstitution Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schadstoffsubstitution-42770 node42770 Schadstoffsubstitution node48345 Umweltpolitik node42770->node48345 node45342 Pareto node48345->node45342 node39210 Internalisierung externer Effekte node48345->node39210 node45480 Politische Ökonomie der ... node45480->node48345 node45758 präventiver Umweltschutz node45758->node48345
      Mindmap Schadstoffsubstitution Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schadstoffsubstitution-42770 node42770 Schadstoffsubstitution node48345 Umweltpolitik node42770->node48345

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Eberhard Feess
      Frankfurt School of Finance and Management
      Professor für Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Übereinstimmend werden mit Forschung und Entwicklung die konstitutiven Attribute der planvollen und systematischen Durchführung von Aktivitäten mit wissenschaftlichen Methoden und der Zielsetzung, neuartige Kenntnisse zu erwerben und/oder …

      Sachgebiete