Direkt zum Inhalt

Substitutionsprinzip

Definition: Was ist "Substitutionsprinzip"?

Grundsatz der Substitution, der die wirtschaftliche Entscheidung über die Auswahl bzw. den Einsatz von Produktionsmitteln nach ihrer Qualität und ihren Preisen ermöglicht.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Allgemein: Grundsatz der Substitution, der die wirtschaftliche Entscheidung über die Auswahl bzw. den Einsatz von Produktionsmitteln nach ihrer Qualität und ihren Preisen ermöglicht.

    2. Organisation: Tendenz, dass die generellen Regelungen die fallweisen Regelungen dort ersetzen, wo Betriebsvorgänge in hohem Maße gleichartig und periodisch auftreten (Gutenberg). Je mehr generell geregelt ist, je höher also der Organisationsgrad ist, umso mehr verliert der Betriebsprozess an individueller Substanz. Wo häufig individuelle Leistungen verlangt werden, versagt das Substitutionsprinzip der Organisation.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Substitutionsprinzip"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Substitutionsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/substitutionsprinzip-48925 node48925 Substitutionsprinzip node49849 Substitution node48925->node49849 node44741 Organisationsgrad node48925->node44741 node43512 Regelung node48925->node43512 node45598 Produktionsfaktoren node49849->node45598 node49576 substitutionale Produktionsfaktoren node49849->node49576 node42560 Produktionsfunktion node42560->node49849 node45094 Organisation node44741->node45094 node37290 Koordination node44741->node37290 node45943 Spezialisierung node44741->node45943 node50117 System node43512->node50117 node38720 Marketingorganisation node38720->node43512 node45973 Regel node45973->node43512
    Mindmap Substitutionsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/substitutionsprinzip-48925 node48925 Substitutionsprinzip node49849 Substitution node48925->node49849 node44741 Organisationsgrad node48925->node44741 node43512 Regelung node48925->node43512

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete