Direkt zum Inhalt

Technologiebewertung

Definition

Ziel der Technologiebewertung ist es, die an einem definierten Bewertungsmaßstab gemessene Bedeutung einer Technologie oder Ergebnisse einer Technologieentscheidung zu ermitteln und zu beurteilen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Ziel der Technologiebewertung ist es, die an einem definierten Bewertungsmaßstab gemessene Bedeutung einer Technologie oder Ergebnisse einer Technologieentscheidung zu ermitteln und zu beurteilen. In Abhängigkeit von dem jeweiligen Bewertungsverfahren und der Zielstellung kann die Bewertung qualitativ oder quantitativ erfolgen. Bewertungsmaßstäbe werden durch die Unternehmensziele (z.B. Umsatz, Gewinn), die strategische Orientierung des Unternehmens (z.B. Marktanteil, Zeit- und Kostenvorteil) sowie durch Anforderungen und Normen gesetzt. Die Bewertung von Technologien ist ein wesentliches Instrument im Rahmen des Technologiemanagements und unterstützt bes. die Technologieplanung sowie das Technologiecontrolling. Sie dient zur Kontrolle der Umsetzung von Technologieentscheiden im Rahmen der Implementierung der Technologiestrategie und bereitet sowohl Auswahl- als auch Veränderungsentscheidungen vor. In Abhängigkeit vom Bewertungsziel finden im Rahmen der Technologiebewertung verschiedene Analyse- und Bewertungsverfahren Anwendung. Neben Stärken-/Schwächen-Analysen, Chancen-Risiken- und Portfolio-Analysen werden Technologielebenszyklus- oder S-Kurven-Konzepte sowie Roadmaps eingesetzt. Die Bewertung technologiebezogener Investitionsentscheidungen wird durch Net-Present-Value-Methoden oder Realoptionsansätze unterstützt.

    Mindmap Technologiebewertung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/technologiebewertung-47362 node47362 Technologiebewertung node47152 Technologieplanung node47362->node47152 node45492 Stärken-/ Schwächenanalyse node47362->node45492 node44081 Portfolio-Analyse node47362->node44081 node50438 Technologiemanagement node47362->node50438 node43411 S-Kurven-Konzept node47362->node43411 node36421 Forschung und Entwicklung ... node36421->node50438 node49318 Technologiefrühaufklärung node39280 Innovationsportfolio node39280->node47152 node47152->node49318 node45948 Potenzialanalyse node45492->node45948 node46326 strategisches Management node45492->node46326 node42835 Roadmapping node50317 technischer Fortschritt node50317->node50438 node39624 Innovation node39624->node50438 node35660 Erfahrungskurve node44081->node35660 node44081->node46326 node50438->node42835 node48435 Technologie node43411->node48435 node48330 Unternehmensplanung node48330->node44081 node34738 Gap-Analyse node34738->node44081 node50191 Technologiecontrolling node50191->node47362 node50191->node47152
    Mindmap Technologiebewertung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/technologiebewertung-47362 node47362 Technologiebewertung node44081 Portfolio-Analyse node47362->node44081 node43411 S-Kurven-Konzept node47362->node43411 node50438 Technologiemanagement node47362->node50438 node45492 Stärken-/ Schwächenanalyse node47362->node45492 node47152 Technologieplanung node47362->node47152

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete