Direkt zum Inhalt

unständig Beschäftigte

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Personen, die nicht in einem auf Dauer gerichteten Arbeitsverhältnis stehen.

    1. Arbeitsrecht: Befristeter Arbeitsvertrag.

    2. Sozialrecht (§ 163 I Satz 2 SGB VI): Personen, deren Beschäftigung der Natur der Sache nach bzw. durch Arbeitsvertrag beschränkt weniger als eine Woche dauert. Unständig Beschäftigte können zu den Pflichtversicherten der gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung gehören. Zu der Arbeitslosenversicherung besteht Beitragsfreiheit (§ 27 III Nr. 1 SGB III).

    3. Lohnsteuerrecht: Teilzeitbeschäftigte.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap unständig Beschäftigte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unstaendig-beschaeftigte-48795 node48795 unständig Beschäftigte node28876 befristeter Arbeitsvertrag node48795->node28876 node48550 Teilzeitbeschäftigte node48795->node48550 node30387 Arbeitsvertrag node28876->node30387 node45785 ordentliche Kündigung node45785->node28876 node53543 Atypische Beschäftigung node53543->node28876 node30957 außerordentliche Kündigung node30957->node28876 node46537 Pauschalierung der Lohnsteuer node48550->node46537 node34292 geringfügige Beschäftigung node48550->node34292 node27627 Aushilfskraft node27627->node48550 node41739 Lohnsteuerbescheinigung node41739->node48550
      Mindmap unständig Beschäftigte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unstaendig-beschaeftigte-48795 node48795 unständig Beschäftigte node28876 befristeter Arbeitsvertrag node48795->node28876 node48550 Teilzeitbeschäftigte node48795->node48550

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete