Direkt zum Inhalt

Vektorrechner

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Arrayrechner; Rechner, der auf der Basis von Daten in Form von Vektoren operiert. Er besitzt mehrere Rechenwerke, sodass gleichzeitig eine größere Zahl von Operationen parallel (Parallelverarbeitung) ausgeführt werden kann.

    Einsatzgebiete liegen v.a. im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich, da dort häufig große Vektoren verarbeitet werden müssen.

    Mindmap Vektorrechner Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vektorrechner-47686 node47686 Vektorrechner node30636 Daten node47686->node30636 node43800 Rechenwerk node47686->node43800 node41999 Parallelverarbeitung node47686->node41999 node49361 Supply Chain Management ... node49361->node30636 node54032 Industrie 4.0 node54032->node30636 node54080 Wirtschaft node54080->node30636 node54101 Big Data node54101->node30636 node46565 Prozessor node43800->node46565 node41999->node43800 node47245 Zentraleinheit node41999->node47245 node49608 Zentralprozessor node41999->node49608 node27768 Bus node41999->node27768
    Mindmap Vektorrechner Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vektorrechner-47686 node47686 Vektorrechner node30636 Daten node47686->node30636 node43800 Rechenwerk node47686->node43800 node41999 Parallelverarbeitung node47686->node41999

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete