Direkt zum Inhalt

Prozessor

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Funktionseinheit innerhalb eines digitalen Rechensystems, die nach DIN 44 300 mind. über ein Rechenwerk und eine Steuereinheit verfügt sowie mithilfe von Programmen Steuerungs- und Verarbeitungsoperationen ausführen kann.

    In modernen Computern werden häufig neben dem Zentralprozessor Hilfsprozessoren eingesetzt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Prozessor Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/prozessor-46565 node46565 Prozessor node43166 Programm node46565->node43166 node53563 FLOPS node53563->node46565 node41999 Parallelverarbeitung node41999->node46565 node43800 Rechenwerk node41999->node43800 node43800->node46565 node32221 Ein-/Ausgabe-Prozessor node49608 Zentralprozessor node49608->node46565 node42428 Speicher node49996 Zentralspeicher node49996->node46565 node49996->node32221 node49996->node49608 node49996->node42428 node47245 Zentraleinheit node49996->node47245 node53562 Floating Point Operations ... node53562->node53563 node38540 Mehrprozessorsystem node38540->node46565 node38490 Informatik node43166->node38490 node39689 Mehrrechnersystem node39689->node46565 node39689->node38540 node39689->node43166 node39689->node47245 node44932 Roboter node44932->node43166 node45182 Programmierstil node45182->node43166 node43882 Prolog node43882->node43166 node47686 Vektorrechner node47686->node43800
      Mindmap Prozessor Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/prozessor-46565 node46565 Prozessor node43166 Programm node46565->node43166 node39689 Mehrrechnersystem node39689->node46565 node53563 FLOPS node53563->node46565 node49996 Zentralspeicher node49996->node46565 node43800 Rechenwerk node43800->node46565

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Richard Lackes
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Universitätsprofessor
      Dr. Markus Siepermann
      Technische Universität Dortmund,
      LS für Wirtschaftsinformatik
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete