Direkt zum Inhalt

Vermittlungsausschuss

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    aus Mitgliedern des Bundestages und des Bundesrates für gemeinsame Beratungen von Gesetzesvorlagen, über die zwischen Bundestag und Bundesrat kein Einvernehmen besteht, gebildeter Ausschuss. Der Vermittlungsausschuss ist auf Verlangen des Bundesrates bei Gesetzen, die der Zustimmung des Bundesrates bedürfen - auch auf Verlangen des Bundestags oder der Bundesregierung - einzuberufen. Schlägt der Vermittlungsausschuss eine Änderung des Gesetzesbeschlusses vor, hat der Bundestag erneut zu beschließen (Art. 77 II GG). Zur Zusammensetzung und zum Verfahren dieses Ausschusses vgl. dessen Geschäftsordnung vom 19.4.1951 (BGBl. II 103) m.spät.Änd.

    Mindmap Vermittlungsausschuss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vermittlungsausschuss-47272 node47272 Vermittlungsausschuss node27114 Bundesrat node47272->node27114 node30276 Bundestag node47272->node30276 node27051 Bundesregierung node27114->node27051 node27114->node30276 node43451 Rechtsverordnungen node43451->node27114 node27051->node30276 node28267 Bundeshaushalt node28267->node27114 node28267->node30276 node50259 Verhältniswahl node50259->node30276
    Mindmap Vermittlungsausschuss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vermittlungsausschuss-47272 node47272 Vermittlungsausschuss node27114 Bundesrat node47272->node27114 node30276 Bundestag node47272->node30276

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete