Direkt zum Inhalt

Verwaltungszwangsverfahren

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    bes. Zwangsvollstreckungsverfahren (Zwangsvollstreckung) zur Beitreibung öffentlich-rechtlicher Geldforderungen etc. durch Verwaltungsbehörden in eigener Zuständigkeit, i.d.R. ohne Inanspruchnahme der ordentlichen Gerichte.

    Vgl. auch Beitreibung.

    Mindmap Verwaltungszwangsverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verwaltungszwangsverfahren-47396 node47396 Verwaltungszwangsverfahren node49194 Zwangsvollstreckung node47396->node49194 node30068 Beitreibung node47396->node30068 node48437 Vollstreckung node47396->node48437 node33998 eidesstattliche Versicherung node49194->node33998 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node49194 node33103 Eigentumsvorbehalt node33103->node49194 node29924 Bürgschaft node29924->node49194 node30068->node49194 node31212 Beitreibungskosten node30068->node31212 node48437->node49194 node48437->node30068 node47985 Vollstreckungstitel node48437->node47985
    Mindmap Verwaltungszwangsverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verwaltungszwangsverfahren-47396 node47396 Verwaltungszwangsverfahren node49194 Zwangsvollstreckung node47396->node49194 node30068 Beitreibung node47396->node30068 node48437 Vollstreckung node48437->node47396

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete