Direkt zum Inhalt

Vorlegungsvermerk

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die schriftliche, datierte Erklärung des Bezogenen auf dem Scheck oder die datierte Erklärung einer Abrechnungsstelle (i.d.R. getrennt vom Original des Schecks), die den Tag der Vorlegung angibt und vermerkt, dass der Scheck rechtzeitig, d.h. innerhalb der gesetzlichen Vorlegungsfrist, eingeliefert, aber nicht bezahlt worden ist. Der Vorlegungsvermerk stellt die Zahlungsverweigerung fest und hat gleiche Wirkung wie der Protest (Scheckprotest), der heute aufgrund der höheren Kosten kaum noch vorkommt.

    Vgl. auch Lastschriftverfahren.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Vorlegungsvermerk Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorlegungsvermerk-51140 node51140 Vorlegungsvermerk node42538 Scheck node51140->node42538 node36933 Lastschriftverfahren node51140->node36933 node46540 Scheckprotest node51140->node46540 node39033 Indossament node42538->node39033 node35302 Forderungsabtretung node42538->node35302 node48640 Wertpapier node48640->node42538 node29408 CAD node29408->node42538 node36933->node42538 node48118 Überweisung node36933->node48118 node51289 SEPA-Lastschrift node36933->node51289 node33673 electronic cash-System node36933->node33673 node46540->node42538 node44889 Rückgriff node46540->node44889 node29865 Bezogener node46540->node29865 node42145 Protest node42145->node46540
      Mindmap Vorlegungsvermerk Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorlegungsvermerk-51140 node51140 Vorlegungsvermerk node42538 Scheck node51140->node42538 node36933 Lastschriftverfahren node51140->node36933 node46540 Scheckprotest node51140->node46540

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete