Direkt zum Inhalt

ELV

Definition

Abk. für elektronisches Lastschriftverfahren. Von Handels- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland getragenes Verfahren zur bargeldlosen Bezahlung am Kassenterminal. Anhand der Daten auf der Bankkundenkarte wird eine Lastschrift - nach dem Einzugsermächtigungsverfahren - generiert. Diese wird durch die Unterschrift des Karteninhabers in Kraft gesetzt. Eine Zahlungsgarantie für das Unternehmen gibt es hier nicht.

Anders: Electronic Cash. Vom dt. Kreditgewerbe wird das ELV auch als „wildes Verfahren” bezeichnet, da hierfür nicht die vom Kreditgewerbe verabschiedeten Bedingungen für Bankkundenkarten gelten und auch keine Sperrabfrage seitens des Kreditgewerbes erfolgt.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für elektronisches Lastschriftverfahren. Von Handels- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland getragenes Verfahren zur bargeldlosen Bezahlung am Point-of-Sale-Kassenterminal. Anhand der Daten auf der Bankkundenkarte wird eine Lastschrift - seit 1. Februar 2016 nach dem SEPA-Lastschriftverfahren - generiert. Diese wird durch die Unterschrift des Karteninhabers in Kraft gesetzt. Eine Zahlungsgarantie für das Unternehmen gibt es hier nicht.

    Anders: electronic cash-System. Vom dt. Kreditgewerbe wird das ELV auch als „wildes Verfahren” bezeichnet, da hierfür nicht die vom Kreditgewerbe verabschiedeten Bedingungen für Bankkundenkarten gelten und auch keine Sperrabfrage seitens des Kreditgewerbes erfolgt.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap ELV Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/elv-35149 node35149 ELV node51289 SEPA-Lastschrift node35149->node51289 node41619 Lastschrift node35149->node41619 node33673 electronic cash-System node35149->node33673 node36933 Lastschriftverfahren node35149->node36933 node28992 BIC node51289->node28992 node33529 IBAN node51289->node33529 node46511 Single Euro Payments ... node51289->node46511 node38581 Kartenzahlung node27318 Debitkarte node38581->node27318 node39211 Kreditkarte node39211->node27318 node27504 Chipkarte node27504->node27318 node50036 Zahlungskarte node33464 elektronischer Massenzahlungsverkehr der ... node33464->node51289 node27318->node35149 node27318->node50036 node27318->node33673 node41619->node36933 node34810 Gutschrift node41619->node34810 node46867 Point of Sale ... node46897 PIN node33673->node46867 node33673->node46897 node30135 bankmäßige Zahlung node30135->node41619 node28136 bargeldloser Zahlungsverkehr node28136->node41619 node34579 elektronisches Lastschriftverfahren node34579->node35149
      Mindmap ELV Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/elv-35149 node35149 ELV node41619 Lastschrift node35149->node41619 node33673 electronic cash-System node35149->node33673 node51289 SEPA-Lastschrift node35149->node51289 node27318 Debitkarte node27318->node35149 node34579 elektronisches Lastschriftverfahren node34579->node35149

      News SpringerProfessional.de

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      • Wie agil sind Unternehmen wirklich?

        Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen.

      • Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

        Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten, wenn wir erkennen wollen, welche Entwicklungen die Welt herausfordern werden, meint Springer-Autor Ralf T. Kreutzer.

      • "Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

        Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert im Interview.

      • Warum Unternehmen ein Fehlermanagement brauchen

        Fehler werden mit schlampiger Arbeit assoziiert. Dabei haben sie häufig mit belastenden Situationen in Unternehmen zu tun. Wie Manager mit Fehlern umgehen sollten und was sie von Piloten lernen können, beschreibt Gastautor Jan U. Hagen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Jochen Metzger
      Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
      Bundesbankdirektor, Leiter des Zentralbereichs Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Since there are so many types of end of life vehicle need to be worked on the disassembly line. Especially, there parameters and the state are different, thus, it is difficult to use generally termed automation for disassembly work. In this paper …
      This paper presents technological features of the H-IIA launcher which evolved from the H-II ELV, H-II flight anomalies, and corrective actions for the H-IIA development program. Major ELV subjects such as robustness, reliability and cost are now …

      Sachgebiete