Direkt zum Inhalt

Wertermittlung bei Wohnungseigentum

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Eigentumswohnungen werden überwiegend nach dem Vergleichswertverfahren bewertet. Bei Kaufüberlegungen wird dabei der Preis zweckmäßigerweise auf den Quadratmeter Wohnfläche umgerechnet, um eine bessere Übersichtlichkeit zu haben.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Wertermittlung bei Wohnungseigentum"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Wertermittlung bei Wohnungseigentum Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wertermittlung-bei-wohnungseigentum-53356 node53356 Wertermittlung bei Wohnungseigentum node51635 Vergleichswertverfahren node53356->node51635 node32056 gemeiner Wert node32056->node51635 node34837 Grundstück node34837->node51635 node35235 Gebäudewert node35235->node51635 node52908 Bewertung der bebauten ... node52908->node51635
    Mindmap Wertermittlung bei Wohnungseigentum Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wertermittlung-bei-wohnungseigentum-53356 node53356 Wertermittlung bei Wohnungseigentum node51635 Vergleichswertverfahren node53356->node51635

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete