Direkt zum Inhalt

Wirtschaftsstrafgesetz (WiStG 1954)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    I.d.F. vom 3.6.1975 (BGBl. I 1313) m.spät.Änd.

    Inhalt: Straf- und Bußgeldvorschriften für Zuwiderhandlungen gegen Vorschriften der Sicherstellungsgesetze und Preisvorschriften; Bußgeldvorschriften gegen Preiserhöhungen im Beruf oder Gewerbe, Mietpreiserhöhung und Preisüberhöhung bei der Wohnungsvermittlung. Weiter enthält WiStG Vorschriften über Einziehung und Abführung des Mehrerlöses.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Wirtschaftsstrafgesetz (WiStG 1954) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wirtschaftsstrafgesetz-wistg-1954-50241 node50241 Wirtschaftsstrafgesetz (WiStG 1954) node39064 Mehrerlös node50241->node39064 node42696 Preisvorschriften node50241->node42696 node45290 Sicherstellungsgesetze node50241->node45290 node43612 Ordnungswidrigkeit node39064->node43612 node29685 Bußgeldbescheid node39064->node29685 node46404 Preisgesetz node42696->node46404 node45130 Preisregelung node45130->node42696 node37991 Notstand node45290->node37991
      Mindmap Wirtschaftsstrafgesetz (WiStG 1954) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wirtschaftsstrafgesetz-wistg-1954-50241 node50241 Wirtschaftsstrafgesetz (WiStG 1954) node39064 Mehrerlös node50241->node39064 node42696 Preisvorschriften node50241->node42696 node45290 Sicherstellungsgesetze node50241->node45290

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete