Direkt zum Inhalt

Sicherstellungsgesetze

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Gesetze, die für den Fall des Notstandes die für Zwecke der Verteidigung, v.a. zur Deckung des Bedarfs der Zivilbevölkerung und der Streitkräfte, erforderliche Versorgung mit Gütern und Leistungen sicherstellen sollen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sicherstellungsgesetze"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sicherstellungsgesetze Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherstellungsgesetze-45290 node45290 Sicherstellungsgesetze node37991 Notstand node45290->node37991 node46003 Schadensersatz node37991->node46003 node35330 Gesetzgebungsnotstand node37991->node35330 node39189 Notwehr node37991->node39189 node35391 Eigentum node35391->node37991 node50241 Wirtschaftsstrafgesetz (WiStG 1954) node50241->node45290 node39064 Mehrerlös node50241->node39064 node42696 Preisvorschriften node50241->node42696
    Mindmap Sicherstellungsgesetze Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherstellungsgesetze-45290 node45290 Sicherstellungsgesetze node37991 Notstand node45290->node37991 node50241 Wirtschaftsstrafgesetz (WiStG 1954) node50241->node45290

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete