Direkt zum Inhalt

Zahlungsziel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bezeichnung für einen in der Zukunft liegenden Zeitpunkt, zu dem eine Geldschuld bezahlt werden soll, im täglichen Sprachgebrauch auch Stundung. Vgl. auch § 271 BGB. Gewährung eines Zahlungsziels (Zahlungsbedingungen) ist die typische Form des kurzfristigen Lieferantenkredits. Häufig wird vereinbart, dass wahlweise Zahlungsziel oder Skonto bei Zahlung netto Kasse in Anspruch genommen werden kann.

    Mindmap Zahlungsziel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zahlungsziel-47552 node47552 Zahlungsziel node49592 Zahlungsbedingungen node47552->node49592 node49980 Ziel node49980->node47552 node41465 Investitionsrechnung node41465->node49980 node46204 Organisationskultur node46204->node49980 node37412 Mitarbeitergespräch node37412->node49980 node36365 Incoterms node49592->node36365 node28174 Akkreditiv node49592->node28174 node30794 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) node49592->node30794 node41898 Kaufvertrag node41898->node49592 node50739 Zielkauf node50739->node47552 node50034 Termingeschäfte node50739->node50034 node39411 Kreditkauf node39411->node50739 node41021 Kauf auf Ziel node41021->node50739
    Mindmap Zahlungsziel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zahlungsziel-47552 node47552 Zahlungsziel node49592 Zahlungsbedingungen node47552->node49592 node49980 Ziel node49980->node47552 node50739 Zielkauf node50739->node47552

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete