Direkt zum Inhalt

Angebotskalkulation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Auswertungsrechnung der Kostenrechnung, die die Verkaufspreise für anstehende Verkaufsaufträge bestimmt bzw. Anhaltspunkte für die Festlegung der Verkaufspreise liefern soll (z.B. Bestimmung von Preisuntergrenzen).

    Angebotskalkulation im Fall öffentlicher Aufträge: Leitsätze für die Preisermittlung aufgrund von Selbstkosten (LSP).

    Vgl. auch Vorkalkulation.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Angebotskalkulation"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Angebotskalkulation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/angebotskalkulation-31581 node31581 Angebotskalkulation node47508 Vorkalkulation node31581->node47508 node31766 Auswertungsrechnung node31581->node31766 node38438 Kalkulation node47508->node38438 node38304 Nachkalkulation node47508->node38304 node42330 Preiskalkulation node42330->node47508 node31766->node38438 node47130 Wirtschaftlichkeitsrechnung node47130->node31766 node47977 wertmäßiger Kostenbegriff node47977->node31766 node27780 Bewertung node27780->node31766
    Mindmap Angebotskalkulation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/angebotskalkulation-31581 node31581 Angebotskalkulation node47508 Vorkalkulation node31581->node47508 node31766 Auswertungsrechnung node31581->node31766

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete