Direkt zum Inhalt

Ausreißer

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bezeichnung in der Statistik für einen Beobachtungswert, der scheinbar nicht zu den übrigen Beobachtungswerten in der Stichprobe (Urliste) passt. I.Allg. handelt es sich dabei um einen besonders großen oder kleinen Merkmalswert in einer Gesamtheit. In der beschreibenden Statistik kann man „verdächtige” Beobachtungen in einem Box-Plot kenntlich machen. Ausreißer wirken sich z.B. sehr auf das arithmetische Mittel und auf Streuungsmaße wie die Varianz aus und können eine (lineare) Regression stark beeinflussen. Andere Kenngrößen wie der Median sind dagegen nicht anfällig für Änderungen durch einzelne Ausreißer; sie sind robust. Dies ist der Ausgangspunkt für Untersuchungen und Verfahren der robusten Statistik. In der schließenden Statistik gibt es statistische Verfahren, mit welchen eine Entscheidung darüber herbeigeführt wird, ob ein Ausreißer vorliegt und daher aus dem Datensatz entfernt werden kann.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Ausreißer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausreisser-31378 node31378 Ausreißer node49184 Varianz node31378->node49184 node45610 Streuungsmaß node31378->node45610 node36804 Gesamtheit node31378->node36804 node28711 arithmetisches Mittel node31378->node28711 node36614 Fehlerfortpflanzung node36614->node28711 node41457 Korrekturfaktor node41457->node49184 node43091 Standardabweichung node43301 Streuung node49184->node43301 node38675 Maßzahl node45610->node43091 node45610->node49184 node45610->node43301 node45610->node38675 node36155 Erwartungswert node36155->node28711 node35039 Grundgesamtheit node36804->node35039 node40262 Klassenmitte node40262->node28711 node38375 Mittelwert node28711->node38375 node48479 Verlaufsstatistik node48479->node36804 node49733 Urwerte node49733->node36804 node37762 Kollektivmaße node37762->node36804 node36080 Fehler node36080->node49184
      Mindmap Ausreißer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausreisser-31378 node31378 Ausreißer node36804 Gesamtheit node31378->node36804 node28711 arithmetisches Mittel node31378->node28711 node45610 Streuungsmaß node31378->node45610 node49184 Varianz node31378->node49184

      News SpringerProfessional.de

      • Digitalisierung in Deutschland stagniert

        Nur langsam geht es für die deutsche Wirtschaft bei der Digitalisierung voran, zeigt der Monitoring Report Digital. Die Kernergebnisse: die Wirtschaft stagniert, digitale Vorreiter fehlen und alle warten auf den Breitbandausbau.

      • Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie

        Die strategische Forschungsagenda der Initiative "manufuture-DE" hat aktuelle und zukünftig relevante Forschungsbedarfe deutscher Industrieunternehmen aus dem Bereich der Produktionstechnik bis zum Jahr 2030 formuliert und priorisiert.

      • "Unternehmen tragen Verantwortung für Konsumenten"

        Wer in der digitalen Welt nicht untergehen will, muss sich einige Kompetenzen aneigen. Sonst frisst die Digitalisierung ihre User, warnen Anabel Ternès und Hans-Peter Hagemes im Gespräch mit Springer Professional. Insbesondere Unternehmen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein.

      • Digitalisierung schafft Chancen für weibliche Führungskräfte

        Mittlerweile erfüllen zwar die Aufsichtsräte der Dax-30-Unternehmen im Durchschnitt die gesetzliche Frauenquote. Aber gerade in Führungspositionen im operativen Geschäft sind Frauen, auch in der Finanzbranche, immer noch rar gesät. Und das sieht nur in einem Fachbereich besser aus.

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Udo Kamps
      RWTH Aachen, Institut für Statistik und Wirtschaftsmathematik
      Inhaber des Lehrstuhls für Statistik

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Zeitreihen, insbesondere ökonomische, reflektieren nicht selten die Einflüsse spezieller Ereignisse, die für gewisse Zeitpunkte zu Reihenwerten führen, die als atypisch bezeichnet werden müssen, da sie erheblich von den übrigen Werten abweichen …
      Ein die Planung weit übertreffendes Geschäftsergebnis stellte der Krankenversicherer der Allianz, die APKV, in München der Presse vor — es stieg um 11,3 Prozent auf 338,4 Millionen Euro. Dies sei, so der Vorstandsvorsitzende Ulrich Rumm, eine dreifac…
      In der Meßtechnik gibt es immer wieder das Problem der Bewertung von Ausreißern und auch von solchen Abweichungen, die sich nicht in einen ansonsten periodischen Ablauf einfügen. Auf die bei der Einflanken-Wälzprüfung speziell auftretenden …

      Sachgebiete