Direkt zum Inhalt

Diffusionsfunktion

Definition: Was ist "Diffusionsfunktion"?

Funktionale Beschreibung der Ausbreitungseigenschaften eines Schadstoffs in einem Umweltmedium.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Diffusionsfunktionen oder -matrizen werden benutzt, um die Auswirkungen umweltpolitischer Maßnahmen in einer Region auf die Emissions- und Immissionsbelastungen in anderen Regionen zu bestimmen. Damit sind sie bei diffundierenden Schadstoffen auch eine Voraussetzung zur Klärung der physischen Grundlagen einer Monetarisierung externer Effekte (ökonomische Bewertung von Umweltschäden).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Diffusionsfunktion"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Diffusionsfunktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diffusionsfunktion-27731 node27731 Diffusionsfunktion node45489 ökonomische Bewertung von ... node27731->node45489 node39210 Internalisierung externer Effekte node45489->node39210 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node45489->node47916 node50338 Zahlungsbereitschaft node45489->node50338 node50457 Umweltökonomik node45489->node50457
    Mindmap Diffusionsfunktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diffusionsfunktion-27731 node27731 Diffusionsfunktion node45489 ökonomische Bewertung von ... node27731->node45489

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete