Direkt zum Inhalt

DIN

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    vom Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN) jedermann zum Kennzeichnen genormter Gegenstände freigestellter Name. Für die Anwendung des Verbandszeichens DIN gilt dessen Zeichensatzung.

    Vgl. auch deutsche Normen, deutsches Normenwerk.

    Mindmap DIN Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/din-28315 node28315 DIN node31873 deutsche Normen node28315->node31873 node28621 Deutsches Institut für ... node28315->node28621 node27782 deutsches Normenwerk node28315->node27782 node39791 Norm node31873->node39791 node35561 europäische Normen node31873->node35561 node38579 internationale Normen node31873->node38579 node39791->node28621 node50132 Werksnormen node50132->node31873 node38579->node28621 node28621->node31873 node38655 Normung node28621->node38655 node28621->node27782 node27782->node31873 node45470 Programmiersprachenstandard node45470->node28315 node40855 ISO node45470->node40855 node42635 Programmiersprache node45470->node42635 node44466 Portabilität node45470->node44466
    Mindmap DIN Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/din-28315 node28315 DIN node31873 deutsche Normen node28315->node31873 node28621 Deutsches Institut für ... node28315->node28621 node27782 deutsches Normenwerk node28315->node27782 node45470 Programmiersprachenstandard node45470->node28315

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete