Direkt zum Inhalt

ISO

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Abk. für International Standards Organization, International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung.

    Sitz: Genf. Gegründet Februar 1947.

    Organe: Vollversammlung (in dreijährigen Abständen), Rat (fünf persönliche Ex-Officio-Mitglieder und gewählten Mitgliedsorganisationen), Fachausschüsse, Zentralsekretariat mit angeschlossenen technischen Sekretariaten.

    Ziele: Entwicklung internationaler Standardnormen in weltweitem Rahmen zwecks Erleichterung des Austausches von internationalen Waren- und Dienstleistungen und zur Förderung der gegenseitigen Zusammenarbeit im Bereich der wissenschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Aktivitäten.

    Aufgaben und Arbeitsergebnisse: Arbeitsgremien befassen sich mit der Entwicklung internationaler Standardnormen (internationale Normen), vornehmlich im Bereich der Technologie. Der Beitrag der ISO zur technischen Hilfe besteht in der Schaffung eines speziellen Hilfsorgans, das in enger Zusammenarbeit mit UNIDO, UNCTAD und UNESCO Normungsprogramme in Entwicklungsländern fördert. Die als nichtamtliche Organisation gegründete ISO hat durch die intensive Mitarbeit von Vertretern der Regierungen in zahlreichen Normungsausschüssen den Charakter einer halbamtlichen internationalen Organisation angenommen. Konsultativstatus in vielen UN-Organisationen, z.B. ECOSOC, FAO, ILO, WHO, UNESCO, WIPO.

    Wichtige Veröffentlichungen: ISO-Bulletin (monatlich); ISO-Memento (jährlich); ISO International Standards; Annual Review; ISO Standards Handbooks.

    Mindmap ISO Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/iso-40855 node40855 ISO node50730 UNESCO node40855->node50730 node48512 WHO node40855->node48512 node46194 Sonderorganisationen der UN node46194->node50730 node46194->node48512 node49981 UNDP node49981->node50730 node46974 SWIFT node51288 SEPA-Überweisung node33529 IBAN node51288->node33529 node51289 SEPA-Lastschrift node51289->node33529 node33529->node40855 node33529->node46974 node31962 Gesundheit node31962->node48512 node34513 Gesundheitswesen node44396 Qualitätssicherung node44396->node40855 node39791 Norm node44396->node39791 node42040 Produktion node44396->node42040 node47755 Total Quality Management ... node44396->node47755 node45908 Qualität node44396->node45908 node30913 Beschaffung node44396->node30913 node48512->node34513 node54034 Human Enhancement node54034->node39791 node48943 Unternehmensethik node42861 Projekt node42861->node39791 node39791->node40855 node39791->node48943 node48685 UNEP node48685->node50730
    Mindmap ISO Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/iso-40855 node40855 ISO node48512 WHO node40855->node48512 node50730 UNESCO node40855->node50730 node44396 Qualitätssicherung node44396->node40855 node39791 Norm node39791->node40855 node33529 IBAN node33529->node40855

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete