Direkt zum Inhalt

Neokolonialismus

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    direkte Beherrschung der Länder der Dritten Welt über Spielregeln des kapitalistischen Weltmarktes. Die vom Kolonialismus befreiten Entwicklungsländer konnten allenfalls eine De-Jure-Unabhängigkeit erreichen; die direkte Beherrschung wurde durch eine indirekte abgelöst. Militärische, politische, kulturelle, technologische, finanzielle und wirtschaftliche Abhängigkeiten stellen Mechanismen des Neokolonialismus dar. Der Begriff wurde von K. Nkrumah thematisiert und als „letztes Stadium des Imperialismus” bezeichnet.

    Mindmap Neokolonialismus Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/neokolonialismus-39344 node39344 Neokolonialismus node36842 Imperialismus node39344->node36842 node36624 Entwicklungstheorie node36624->node39344 node48931 Terms of Trade node36624->node48931 node32226 Entwicklungshilfe node36624->node32226 node33250 Entwicklungsländer node33250->node36624 node54304 Modernisierungstheorien node54304->node36624 node28414 Dependencia-Theorien node54304->node28414 node28414->node39344 node28414->node48931 node37652 internationale Arbeitsteilung node37652->node28414 node37627 Marxismus-Leninismus node36842->node37627 node37009 Kapitalismus node36842->node37009 node32426 historischer Materialismus node36842->node32426 node50911 Wirtschaftsordnung node36842->node50911
    Mindmap Neokolonialismus Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/neokolonialismus-39344 node39344 Neokolonialismus node36842 Imperialismus node39344->node36842 node36624 Entwicklungstheorie node36624->node39344 node28414 Dependencia-Theorien node28414->node39344

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete